Meinereiners Meinungsfreiheitchen

Homepage
»
  Artikel mit Tag meinungsbildung
Oktober '19



Beratung Revision Datenschutzgesetz DSG

Ohne Kommentare

Wie in einer Mitteilung des Schweizer Parlamentes zu lesen ist, hat die Staatspolitische Kommission des Nationalrates (SPK-NR) die Beratungen zum neuen Datenschutzgesetz abgeschlossen. Die Vorlage wurde mit 9:9Stimmen und mit Stichentscheid des Präsidenten der Kommission, Herr Kurt Fluri, angenommen. Allerdings, gab es 9 (neun!) Enthaltungen.

Ich bin nicht nur an #Transparenz interessiert, sondern auch am Datenschutz. Das Wort "Datenschutz" impliziert, dass wir Daten schützen wollen, was aber nicht korrekt ist. Das Datenschutzgesetz soll den Bürger vor den über ihn gesammelten Daten schützen. Am besten wäre demzufolge, keine Daten zu sammeln, weil dann kein Risiko besteht.

Ich möchte die einzelnen Punkte der Vorlage hier kurz angehen und meine Meinung dazu sagen. Ganz am Ende werde ich mein "Ja" oder "Nein" zur Vorlage begründen. Und glauben Sie mir, ich bin gespannt darauf, weil ich auch noch nicht alles gelesen habe. ;-).

"Beratung Revision Datenschutzgesetz DSG" vollständig lesen »

Geschrieben von Chr. M. Flury

17.08.2019 um 10:43:00

Tags für diesen Artikel: , , , ,


SMARTVOTE - Wo steht Christian Flury in der politischen Landschaft?

Ohne Kommentare

Kandidaten für ein Amt, in diesem Fall die Wahl in #Nationalrat und #Ständerat, können sich auf Smartvote registrieren und Fragebogen beantworten. Die Wählerinnen und Wähler wiederum können auf Smartvote ebenfalls einen Fragebogen ausfüllen und sich dann mit den zur Wahl stehenden Personen vergleichen. Es ist also ein "Hilfsportal", wenn man seine eigenen Meinung nicht genau kennt oder, was ab und zu auch gut ist, die eigene Meinung von einer unabhängigen Maschine" auswerten lassen will. Ich war überrascht, lassen Sie sich auch überraschen. Das Bild links nennt man einen "Spider", weil es einem Spinnennetz gleicht. Es soll die politische Ausrichtung im groben wiedergeben. Feinheiten in der Meinung des Kandidaten sind dabei nicht abgebildet. Aber ich werde mir in den kommenden Tagen die Mühe machen, und meine Meinung zu den einzelnen Punkten darlegen.

Geschrieben von Chr. M. Flury

10.08.2019 um 07:15:00

Abgelegt in #Meinereiners



Die vierte Macht im Staate

Ohne Kommentare

Rund um die politischen Diskussionen beobachte ich eine Tendenz, bei der ich nicht weiss, ob sie mir Angst machen oder ob ich sie gut finden soll. Ich möchte nur drei Beispiele herauspicken, die mit der Politik in den DACH-Staaten zu tun hat.

@rezomusik hat ein persönliches Statement auf seinem Videokanal bei Youtube gepostet. Er hat seine Aussagen mit Fakten unterlegt, was auch von Dritten (unter anderem @maithi_nk) bestätigt wurde. Das Video und damit auch die Meinung von Rezo wurden x-fach gelikte. Die Aussage war nach meiner Meinung ein wenig überspitzt. Allerdings, die Jungen reden nicht mehr so wie wir das gelernt haben. Der Respekt gegenüber den Kritisierten war nach meiner Meinung vorhanden. Nur,

"Die vierte Macht im Staate" vollständig lesen »

Geschrieben von Chr. M. Flury

27.07.2019 um 14:32:00



Von #AntiFa, #ProFa, Greta Thunberg und Claudio Schmid

Ohne Kommentare

Ich wollte schon länger die Tags in meinem Twitteraccount zu Themen hier auf dem Blog machen. Nun hilft mir ein imho populistischer Politiker des rechten Randes, Herr Claudio Schmid. Was er so an Unsinn verzapft ist seinereiners Recht und dieses Recht würde meinereiner sogar verteidigen. Allerdings muss ich die Äusserungen von ihm nicht als meine Meinung übernehmen und darf ungeniert meine Meinung darüber äussern. Insbesondere zwei Postings von ihm sind ein beredtes Beispiel für die Leistungen des zentralen Denkapparates:

"Von #AntiFa, #ProFa, Greta Thunberg und Claudio Schmid" vollständig lesen »

Geschrieben von Chr. M. Flury

27.07.2019 um 13:23:00

Tags für diesen Artikel: , ,